Die neuen Hosenformen

In der Modewelt der Damen eroberten die neuen Hosenformen schon 2015 die Laufstege und Läden internationaler Modelabels.

Kerniger, männlicher und moderner kommen sie nun auch in den Abteilungen der Herren zum vorschein. In der kommenden Herbst/ Winter Saison werden sie provokanter und offensichtlicher präsentiert, damit sie bei jedem Mann ankommen.

Weitere Hosen werden absolute Must Haves!  Die Skinny-Fit Form bleibt zwar Bestandteil unserer Kleiderschränke doch nun geht es wieder in die ganz andere Richtung.

  •  Straight Fit
  •  Loose Fit
  •  Tapered Fit

Und sogar Hosen im "Marlene Stil" und "Culottes" sollen vermännlicht werden.

Ich habe mich vor kurzem bei einem Citytrip nach Düsseldorf in eine weite lässige Hose von COS verliebt. Ein weicher grauton, lässig, lang geschnitten mit coolen Bundfalten.

Bundfalten kommen also auch wieder und sind stylische Details. 

Die weiten Hosen werden mit schmalen Oberteilen kombiniert. Hemden, Shirts und Pullover!

Besonders Mutige, können sie natürlich auch mit weiteren Oversize Schnitten kombinieren, diese Kombination lässt euch aber nicht schmaler wirken. 

"Straight Fit" sind Hosen die gerade geschnitten sind.
"Loose Fit" sind Hosen mit einem sehr weitem Bein.
"Tapered Fit" sind Hosen die im Schritt etwas weiter und zum Fuß immer schmaler werden.

Gerade jetzt im Sommer und in dünnen Materialien sind sie super luftige Begleiter und angenehm zu tragen. 







FOTOS: KLAUS REINDERS 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen